0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  
Kulinarische Stadtführung in Berlin-Kreuzberg
Currywurst bei Curry 36 samt original Berliner Kräuterschnaps - gibts nur in Berlin
Nationaldenkmal auf dem Kreuzberg samt Wasserfall
Curry 36
Senfverkostung in einer Berliner Manufaktur.
Gründerzeit wohin man sieht
Frisch gepresster Saft in der Marheineke Markthalle
Auch den Espresso kann man genießen
Nach der Tour gibt es allerlei Möglichkeiten weitere Köstlichkeiten zu genießen

Bei dieser Führung durch die Hauptstadt lernen die Teilnehmer eines der bekanntesten Stadtviertel der Metropole kennen. Auf dem Weg liegen unter anderem die beste Currywurst Berlins und ein passender Kräuterschnaps.

  • Gründerzeit, Hinterhöfe und Industriegeschichte
  • Kreuzberg mit Wasserfall und Nationaldenkmal
  • Gründerzeitstraßen und Markthalle zum Abschluss
Dauer3 Stunden
KategorienKulinarische Stadtführungen, Stadtführungen
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten 18/01/2016 – 30/12/2017
Täglich   10:00 - 17:00
Wichtige InformationenJe nach Uhrzeit und Tag können aufgrund der Öffnungszeiten die Stationen der Verkostungen ohne Qualitätsverlust auch variieren.

Veranstaltungsort

U-Bahnhof Mehringdamm, U6 und U7, Ausgang Richtung Obentrautstraße, vor dem Ausgang

Mehringdamm 22, 10961, Berlin, Deutschland
Parkmöglichkeiten in den angrenzenden Seitenstraßen vorhanden
U 6 und U 7 Mehringdamm

Weitere Informationen

Die kulinarische Kreuzberg-Tour führt durch eine der angesagtesten Ecken Berlins, bietet Berliner Geschichte, aktuelle Entwicklungen und Ausblicke in die Zukunft. Die Tour beginnt im Gelände einer ehemals bedeutenden Kaserne. Die Entstehung Kreuzbergs wir hier Thema sein. Zur Einstimmung wird bei "Curry36" die leckerste Currywurst der Stadt serviert. Dazu gibt es einen original Berliner Kräuterlikör.

Nun erkunden die Teilnehmer verschiedene Höfe. Die berühmtesten sind die Sarotti Höfe - typisch mit Hinterhäusern, Gewerbe, mal eng und zweckmäßig, mal prunkvoll. Den passenden Kontrast bildet der Riehmer Hofgarten. Ein wunderschönes Hof-Areal, erbaut für reiche Offiziere.

Gleich um die Ecke ist der Senfsalon. Eine echte Kreuzberger Manufaktur. Hier bietet sich die Gelegenheit echten Kreuzberger Senf in allerlei Varianten zu probieren. Nur einen Steinwurf entfernt, empfängt der Kreuzberg mit Wasserfall und Nationaldenkmal.

Über die quirlige Bergmannstraße gelangt man zum Chamissokiez mit einem komplett unter Denkmalschutz stehendem Gründerzeitviertel. Wunderschöne Häuser, ein großer Platz, ein historisches "Café Achteck" und eine über 100-jährige Gaststätte zeugen vom Leben in der Kaiserzeit und erzählen Geschichten aus den wilden Achtzigern, wie auch von heute.

Den Abschluss der Stadtführung bildet die Marheineke Markthalle. Dort genießt die Gruppe 1 frisch gepressten Saft, Quiche vom Franzosen sowie zum Abschluss 1 Espresso.

0 Bewertungen
Für Kulinarische Stadtführung in Berlin-Kreuzberg gibt es keine aktuellen Bewertungen.
32,50 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.
1. Termin:
1. Termin:
2. Zeit:
2. Zeit:
Auf meinen Wunschzettel
0 mal gespeichert

Travelxsite

Travelxsite bietet kurzweilige humorvolle Berlin Führungen an. ...