0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Angebot einstellen  

2 Angebote für "Paintball"

Liste  Gitter  Kalender  Karte 

  1. Paintball spielen in Ehrenfriedersdorf
    Bestseller

    Paintball spielen bietet jede Menge Action, Spaß und Spannung. Die Spieler powern sich Indoor und Outdoor auf einer rund 8.000 qm großen Spielfläche aus. Dabei stehen ihnen 500 Schuss zur Verfügung.

       
    ab
    33,00 €
    (7)
    Ehrenfriedersdorf
    Details
  2. Paintball spielen
    Bestseller

    Der Actionknaller ab 18 Jahren. Für harte Kerle und taffe Girls

     
    ab
    35,00 €
    (9)
    Gelsenkirchen
    Details

2 Angebote für "Paintball"

Liste  Gitter  Kalender  Karte 

Paintball - ein neuer Trendsport

Das Spielprinzip beim Paintball

Beim Paintball stehen sich die Gegenspieler in Ausrüstung gegenüber: Schutzweste, Helm und robuste Bekleidung mit stark am militärischer Orientierung. Mit Lebensmittelfarbe gefüllte Kugeln werden in eine Gaspistole oder ein Gasgewehr, den Markierer, eingefüllt. Ziel des Spiels ist, möglichst viele Spieler der gegnerischen Mannschaft durch Farbpunkte zu markieren und somit außer Gefecht zu setzen. Einer größeren Beliebtheit erfreut sich das Outdoor Paintball. Wahlweise bestehen die Spielfelder aus präparierten Wäldern, Freiflächen mit Hindernissen oder alten Gebäuden und imitieren die Trainingsfelder von militärischen Einheiten.
Der Mannschaftssport Paintball gehört mit zu den außergewöhnlichsten Sportarten. Wer sich an dem Sport versuchen möchte, hat in der Regel zwei Möglichkeiten. Wahlweise tritt er in einen Verein ein und praktiziert den Sport regelmäßig, oder aber eine Gruppe Sportwilliger besucht eine Paintballhalle oder einen Freiluftplatz und praktiziert den Sport zwischendurch. Neben der offiziellen Bezeichnung ist der Sport auch als Gotcha bekannt.

Paintball als Sport

Wurde Gotcha bis vor einigen Jahren vermehrt in Osteuropa angeboten, können Paintballer jetzt auf Vereine zurückgreifen. In Deutschland organisiert die Deutsche Paintball Liga den Zusammenhalt der Vereine. Wie in den Fußball- und Handballligen treten die Mannschaften in einem festgelegten Rhythmus gegeneinander auf Regional-, Landes- und Bundesebene, ja sogar Europäischer Ebene an.

Der Weg zum Paintball spielen

Für diese Zwecke stehen die Übungsgelände zur Verfügung, auf denen die Vereine trainieren. Ausgenommen der festen Trainingszeiten kann sich jede Gruppe auf der Anlage einmieten und den Sport austesten. Auf Wunsch hin stehen Trainer bereit, deren Anweisungen über die Einführung hinausgehen. Die Ausrüstung ist meist in der Platzmiete enthalten, Kugeln, Schutzausrüstung und die Markierer werden also ausgegeben.